Termine

August 2017
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

August

01.08.2017

Internationales Weinwissenschaftliches Kolloquium

Ort: Aula Magna der Fachoberschule für Landwirtschaft Auer

02.08.2017

Internationales Weinwissenschaftliches Kolloquium

Ort: Aula Magna der Fachoberschule für Landwirtschaft Auer

2.8.2017 9:00

Versuchsvorstellung biologischer Obst- und Weinbau

Ort: Fondazione Edmund Mach, San Michele alll’Adige & Versuchszentrum Laimburg, Pfatten

Am Vormittag findet in der Fondazione Edmund Mach in San Michele die Vorstellung der im Weinbau durchgeführten Versuche und Erhebungen statt. Am Nachmittag werden am Versuchszentrum Laimburg in Pfatten die neuesten Ergebnisse aus dem ökologischen Obstbau dargestellt. Programm am Versuchszentrum Laimburg: Regen- bzw. Rußflecken: Mittelprüfung an verschiedenen Standorten mit der Sorte Cripps Pink (Markus Kelderer, Arbeitsgruppe Biologischer Anbau, Versuchszentrum Laimburg) Bonita und Natyra: Erste Erfahrungen zur Lagerung: Ergebnisse aus mehrjährigen Lagerversuchen (Oswald Rossi, Arbeitsgruppe Nachernte und Lagerungsbiologie, Versuchszentrum Laimburg) Regulierung der Alternaria: Erforschung der Infektionsbedingungen und neuer Ansätze zur Regulierung des Schaderregers (Ulrich Prechsl, Arbeitsgruppe Phytopathologie, Versuchszentrum Laimburg) Die Vorträge finden von 14:00 bis 16:00 Uhr in ITALIENISCHER SPRACHE statt und von 16:00 bis 18:00 Uhr in DEUTSCHER SPRACHE.

03.08.2017

Internationales Weinwissenschaftliches Kolloquium

Ort: Aula Magna der Fachoberschule für Landwirtschaft Auer

04.08.2017

Internationales Weinwissenschaftliches Kolloquium

Ort: Aula Magna der Fachoberschule für Landwirtschaft Auer

4.8.2017 8:15

Lagerungstagung 2017

Ort: Versuchszentrum Laimburg

- BARBARA STÜRZ, OSWALD ROSSI, ANGELO ZANELLA (VERSUCHSZENTRUM LAIMBURG) Physiologische Lagerschäden beim Apfel erkennen und verstehen - das Interreg-V Projekt „StoreWare“ - ANGELO ZANELLA , STEFAN STÜRZ, PAUL CAZZANELLI, FRANZ GASSER (VERSUCHSZENTRUM LAIMBURG) Kann CA Lagertechnologie mittels RQ noch weiterentwickelt werden? Auswirkung der Dynamisch Kontrollierten Atmosphäre auf die Physiologie des Apfels - FLAVIA SUCCI, ANDREA CUCCHI (AGROFRESH) Harvista: una tecnologia emergente per la gestione del frutteto -PAUSE- -OSWALD ROSSI, NADJA SADAR, ANGELO ZANELLA (VERSUCHSZENTRUM LAIMBURG) Sind extreme Höhenlagen für den Qualitätsanbau von Äpfeln geeignet? -PETER ROBATSCHER (VERSUCHSZENTRUM LAIMBURG) DPA in Lagerzellen: aktueller Stand und Untersuchungen -DISKUSSION- Die Referenten sprechen in ihrer Muttersprache.

9.8.2017 11:00

Series of Lectures @ Laimburg - Prof. José Antonio Yuri (Centro de Pomáceas-Universidad de Talca - Chile): "Obstanbau in Chile: Einfluss von Klima und Nährstoffversorgung auf die Ertragsleistung"

Ort: Aula Magna @ Laimburg

Chile ist einer der wichtigsten Apfel-Exporteure der Südhalbkugel. Professor José Antonio Yuri war am Aufbau der wichtigsten Forschungseinrichtung zum Thema Apfel-Anbau in Chile, dem „Centro de Pomáceas“ an der Universidad de Talca maßgeblich beteiligt. Im Rahmen des Vortrages wird er einen kurzen Überblick über das Apfelland Chile geben und anschießend ausgewählte Forschungsergebnisse zu den Themen Nährstoffversorgung und Produktionssteigerung im Apfelanbau zeigen. Der Vortrag erfolgt in deutscher Sprache.

24.08.2017

50. Unterlandler Weinkost

25.08.2017

50. Unterlandler Weinkost

26.08.2017

50. Unterlandler Weinkost