News

Pressekontakt:
Dr. Franziska Maria Hack
Tel.: +39 0471 969 516
Email: Franziska-Maria.Hack@laimburg.it

Grundkurs Brennerei 2019

Die Arbeitsgruppe Fermentation und Destillation des Versuchszentrums Laimburg organisiert im Jahr 2019 in Zusammenarbeit mit der Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg und der Forschungsanstalt Agroscope (CH) einen dreitägigen Brennereikurs.

Inhalte des Kurs sind: Herkunft und Qualität der Rohstoffe, Berechnung der Ausbeute, Einmaischen, die alkoholische Gärung, Herstellen einer Brennmaische, Grundtechnik der Destillation, Aufbau/Funktion der einzelnen Teile des Brennapparates, der Brennvorgang, die Fraktionierung, das Einstellen der Rohbrände auf Trinkstärke, die sensorische Beurteilung von Destillaten, Fehler in Destillaten, Fehlererkennung, Geruchs-Parcours, Steuerrechtliche Bestimmungen (Eröffnung des Steuerlagers, Gesetzgebung, Registerführung, Kontrollen, Inspektionen und Prüfungen), Betriebsbesichtigung

Der Kurs richtet sich ausschließlich an Südtiroler Brennereilizenznehmer sowie deren Mitarbeiter. Pro Betrieb sind max. 2 Personen zugelassen, insgesamt ist der Kurs für 14 Personen offen.

Der Unterricht findet im Sensorikraum und im Technikum des Versuchszentrums Laimburg sowie an der Berufsschule Laimburg statt.

Ort

Sensorikraum Versuchszentrum Laimburg, Fachschule Laimburg und ein Praxisbetrieb

Termin

Do. 31.01.2019, Fr. 01.02.2019, Mo. 04.02.2019, jeweils von 08.30 Uhr – 17.00 Uhr

Dauer

21 Stunden

Kosten

120 € pro Person, inklusive Kursunterlagen und Verbrauchsmaterial

 

Referenten

Sonia Petignat-Keller, Daniel Zgraggen, Jonas Inderbitzin, Agroscope (CH)

Marco Flavio Bernardini, Zollamt Bozen

Lorenza Conterno, Luca Debiasi, Versuchszentrum Laimburg

 

Für die Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Berufsschule Laimburg (www.fachschule-laimburg.it) oder rufen Sie Frau Pircher unter 0471-599109 (von 10.00 bis 12.00 Uhr) an. Die Anmeldung ist bis zum 25.01.2019 möglich.

RSS Feeds