News

Pressekontakt:
Dr. Franziska Maria Hack
Tel.: +39 0471 969 516
Email: Franziska-Maria.Hack@laimburg.it

  • Neue Methoden bei den Versuchsvorstellungen im Ökologischen Obstbau 2016 am Versuchszentrum Laimburg präsentiert

    Am 11. August hat der Sachbereich Ökologischer Anbau des Versuchszentrums Laimburg zusammen mit den Kollegen der Fondazione Edmund Mach in San Michele all’Adige (TN) aktuelle Versuche im ökologischen Obst- und Weinbau vorgestellt.

  • Lagerungstagung 2016: Neue Forschungsergebnisse zur Obstlagerung auf Fachtagung des Versuchszentrums Laimburg vorgestellt

    Rund 100 Interessierte haben sich am 9. August bei der vom Versuchszentrum Laimburg organisierten Lagerungstagung über die aktuellen Probleme der Obstlagerung sowie über innovative Ansätze für ein optimales Ernte- und Lagermanagement informiert.

  • Versuchszentrum Laimburg und Fondazione Edmund Mach präsentieren Versuche im ökologischen Obst- und Weinbau, 11.08.2016

    Am 11. August stellen der Sachbereich Ökologischer Anbau des Versuchszentrums Laimburg sowie die Kollegen der Fondazione Edmund Mach in San Michele all’Adige (TN) ihre aktuellen Versuche im ökologischen Obst- und Weinbau vor.

  • Lagerungstagung 2016, 9.8.2016

    Am 9. August 2016 findet die traditionelle Lagerungstagung des Versuchszentrums Laimburg im Medienraum der Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg statt. Die Vorträge der diesjährigen Tagung behandeln diverse Probleme der Obstlagerung sowie innovative Ansätze für ein optimales Ernte- und Lagermanagement.

  • Tag der Technik im Obstbau, 13.07.2016

    Über 200 Maschinen und Geräte für den Obstbau werden beim diesjährigen „Tag der Technik im Obstbau“ am 13. Juli 2016 am Ladstätterhof in Sinich bei Meran präsentiert.

  • Neue Sorten altbewährter Balkonpflanzen in der Gärtnerei Laimburg

    Am Samstag, 9. und Sonntag, 10. Juli 2016 können sich Pflanzenliebhaberinnen und Pflanzenliebhaber von 9 bis 16 Uhr in der Gärtnerei Laimburg über Neuheiten für Balkon und Terrasse informieren und über die schönsten Pflanzen abstimmen. Der Eintritt ist frei.

  • Der Laimburg Report 2014–2015 präsentiert Forschungsergebnisse des Versuchszentrums Laimburg

    Heute Vormittag hat Arnold Schuler, Landesrat für Landwirtschaft und Präsident des Koordinierungsbeirats des Versuchszentrums Laimburg zusammen mit Laimburg-Direktor Michael Oberhuber in der Aula Magna des Versuchszentrums die dritte Ausgabe des Laimburg Reports der Presse vorgestellt. In diesem wissenschaftlichen Zweijahresbericht präsentieren die Forscherinnen und Forscher des Versuchszentrums die Ergebnisse von 23 ausgewählten Projekten. Zudem enthält der Report zahlreiche Daten und Fakten und viel Wissenswertes über das Versuchszentrum.

  • Baden-Württembergs ehemaliger Ministerpräsident Erwin Teufel zu Besuch im Versuchszentrum Laimburg: viele Anknüpfungspunkte

    Am Freitag, 20. Mai begrüßte Laimburg-Direktor Michael Oberhuber Erwin Teufel, Ministerpräsident a. D. von Baden-Württemberg, und dessen Reisegruppe zu einem informellen Besuch am Versuchszentrum Laimburg.

  • Lebensmittelsensorik – sauer, süß, salzig, bitter oder umami?

    Bevor etwa eine neue Apfelsorte auf dem Markt eingeführt oder für eine Marmelade eine neue Rezeptur gewählt wird, sind eine Reihe unterschiedlicher Tests nötig. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Bewertung des Lebensmittels durch den Konsumenten und durch ausgebildete Prüfpersonen. Denn: Ein Lebensmittel, das nicht schmeckt, wird kaum Akzeptanz beim Konsumenten finden. Mit der Bewertung von Lebensmitteln durch die menschlichen Sinne beschäftigt sich die Lebensmittelsensorik.

  • Infoveranstaltung zur Apfeltriebsucht

    Am Donnerstag, 28. Januar um 9:00 Uhr stellen das Land- und Forstwirtschaftliche Versuchszentrum Laimburg und die Fondazione Edmund Mach (San Michele all’Adige, TN) die Zwischenergebnisse ihrer Kooperationsprojekte zur Apfeltriebsucht vor. Die Veranstaltung findet in der Aula Magna der Fondazione Edmund Mach in San Michele all’Adige statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.