Futtermittelanalysen

Das Wissen um die Inhaltsstoffe in den Futtermitteln trägt wesentlich zu einer erfolgreichen Tierhaltung bei. Die Daten aus den Futtermittelanalysen dienen als Grundlage für eine ausgewogene und leistungsgerechte Fütterung.

  • Untersuchung von Grundfuttermitteln wie Dürrfutter, Gras- und Maissilagen sowie Kraftfutter
  • Analyse der Parameter Rohprotein, Rohfaser, Rohasche, Rohfett (Weender-Analyse)
  • Analyse von Düngemitteln, Beregnungswasser und Klärschlamm
  • Bestimmung der Gerüstsubstanzen NDF, ADF und ADL
  • Untersuchung der Gärqualität von Silagen
  • Bestimmung der Haupt- und Spurenelemente in Futtermitteln
  • Erarbeitung und Optimierung neuer Untersuchungsmethoden

Ansprechpartner